DE
FR
DE
FR

Inhaltsbereich

Buchvorstellung: "Rolands europäische Wege"

Auf Einladung der Stiftung für die deutsch-französische kulturelle Zusammenarbeit stellte die Vorsitzende des Europa-Hauses in Dubrovnik, Adriana Kremenjas-Danicic, am Sonntag, den 23. November 2008, ihr Buch "Rolands europäische Wege" in der Bibliothek des Institut d'Etudes Françaises in Saarbrücken vor.

Mit einer multimedialen Buchpräsentation erläuterte die Autorin den Zuhörern die geschichtliche Bedeutung der europäischen Rolandsfiguren.

Zwölf Autoren aus vier Ländern beschäftigen sich in mehreren Sprachen mit dem Thema. Die einzelnen Beiträge zeigen die Vielfalt und Lebendigkeit des Rolandsgedankens im europäischen Kontext. Dabei wird deutlich, dass die Rittergestalt kein nationales Kulturgut ist, sondern vielmehr als Teil eines europäischen Mosaiks erkennbar wird.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Institut d'Etudes Françaises Saarbrücken.

Mehr dazu siehe Buchbesprechung.



Rechter Inhaltsbereich

 
 
Wir sind Rechtsträger von:
La fondation est porteuse juridique de :
Deutsch Französischer Kulturrat Festival Perspektives
COLORS OF POP