DE
FR
DE
FR

Inhaltsbereich

Rhizikon

© Pascal Gerard
© Cecile Long

Soloperformance - Akrobatik | Von und mit Chloé Moglia
Deutschlandpremiere

Eine einfache Schultafel dient der Trapezkünstlerin Chloé Moglia für ihre kühnen Akrobatikübungen, und praktischerweise auch gleich für Zeichnungen und philosphische Gedanken, die sie kopfüber von der Tafel hängend in verrücktem Tempo hinmalt. Rhizikon, griechisch für Risiko, Gefahr, Wagnis: Eine spannende, kurzweilige Performance, die den Zuschauer in ihren Bann zieht, mit der Künstlerin gemeinsam an die persönliche Gefahrengrenze gehen lässt. An die Performance schließt sich ein Gespräch mit Moglia über die aufgeworfenen Fragen an.
mehr zum Stück

Konzept - Chloé Moglia
Produktion - Association Rhizome | Cie Moglice - Von Verx
www.rhizome-web.com

Dauer - ca. 60 Min. (Aufführung und Publikumsgespräch)


Rechter Inhaltsbereich

Termine

29.05.2012 | 19:30
Spielort: Institut Français, Saarbrücken
02.06.2012 | 16:00 + 18:00
Spielort: Alte Kirche, Saarbrücken


Tournee im Eurodistrict

Schulvorstellungen:
29.05.2012 | 11:30
Spielort: Institut Français, Saarbrücken
30.05.2012 | 10:30
Spielort: Christoph von Mannlich Gymnasium, Homburg
31.05.2012 | 13:30 + 15:30
Spielort: Lycée Félix Mayer, Creutzwald (Frankreich)
01.06.2012 | 10:30 + 15:00
Spielort: Le Carreau, Forbach (Frankreich)
anwesende Gymnasien: Lycée Jean Moulin + Lycée La Providence, Forbach


Rezensionen

  • „Von diesem kleinen Meisterwerk kehrt man zurück wie die Kosmonauten… schwerelos.“ Nord Éclair, 04.02.2011

  • „Ein Kleinod des Schauspiels, eine Spitzenleistung der Vorstellungskraft und des Geistes! Von erschütternder Schönheit! Man möchte immer nur Zugabe rufen.“ Le Figaro, 12.11.2011

 
 
Wir sind Rechtsträger von:
La fondation est porteuse juridique de :
Deutsch Französischer Kulturrat Festival Perspektives
COLORS OF POP