DE
FR
DE
FR

Inhaltsbereich

Cendrillon

© Cici Olsson
© Cici Olsson

Theater | Joël Pommerat - Théâtre National de Belgique
In französischer Sprache mit deutscher Übertitelung

Cendrillon – ein Märchen mit einem schönen Prinzen, Hochzeit und vielen Kindern wie im Disneyfilm? Nicht so bei Joël Pommerat. Der erfolgreiche Autor, Regisseur und Leiter seiner Compagnie Louis Brouillard entdeckt Cendrillon neu. Der Prinz ist Halbwaise wie die Heldin der Geschichte, Sandra, die von ihren Stiefschwestern auch so liebevoll Cendrier (Aschenbecher) genannt. Das Stück erzählt die Geschichte Sandras, die ihre Mutter verloren hat, bei der neuen Frau ihres Vaters wohnen muss und dort zum Haushaltsmädchen, Aschenputtel, wird. Eine wunderbare Neuinszenierung des weltbekannten Märchens.
mehr zum Stück

Besetzung
Text und Regie - Joël Pommerat
Szenographie und Licht - Eric Soyer
Video - Renaud Rubiano
Musik - Antonin Leymarie

Produktion - Cie Louis Brouillard, Théâtre National de Belgique
www.theatrenational.be

Koproduktion - La Monnaie / De Munt

Dauer - 90 Min.


Rechter Inhaltsbereich

Termine

31.05.2012 | 19:30
01.06.2012 | 14:30 (Schulvorstellung)
01.06.2012 | 19:30
Spielort: Le Carreau, Forbach (Frankreich)


kostenloser Bustranfer

Hin- und Rückfahrt
(reservierungspflichtig)

Saarbrücken-Forbach-Saarbrücken
31.05.2012 | Abfahrt um 18:30
01.06.2012 | Abfahrt um 18:30
Abfahrtsort: Schloßmauer, Franz-Joseph-Röder-Str., Saarbrücken


Rezensionen

  • „Joël Pommerat modernisiert die Geschichte, packt die Stereotype beim Kragen und bleibt doch im Märchen [...]. Hiermit gelingt ihm seine beste Märchenadaption, und die Erwachsenen kommen auch auf ihre Kosten.“ Le Figaro, 06.11.2011

  • „In Cendrillon wird jede Karikatur vermieden, ebenso jeglicher Zynismus. Man lacht über das Unglück und das Lächerliche, ohne aber jemals seine Empathie zu verlieren.“ Rhinocéros, 24.11.2011

 
 
Wir sind Rechtsträger von:
La fondation est porteuse juridique de :
Deutsch Französischer Kulturrat Festival Perspektives
COLORS OF POP