DE
FR
DE
FR

Inhaltsbereich

Clockwork

© Emilio Rivera
© Emilio Rivera

Zirkus Akrobatik | Compagnie SISTERS
Ein Stück für die ganze Familie

Die Compagnie SISTERS, kombiniert und verändert die artistischen Disziplinen des Zirkus auf tausendfache Weise. Ihre gemeinsamen Schwerpunkte brachten die drei sonst so unterschiedlichen Akrobaten zusammen: den großen dünnen Dänen, den kleinen kräftigen Spanier und den drahtigen Franzosen. Alle sind Meister auf dem Rhönrad, dem Monowheel, dem Chinesischen Mast und dem Schlappseil.

Mit ihrem Stück Clockwork wurden sie 2012 Preisträger des Programms Circus Next – Jeunes Talents Cirque Europe. Es entstand aus der Besessenheit, das Zusammenspiel ihrer Körperbewegungen zu perfektionieren. Es funktioniert wie ein Uhrwerk, in dem die Zahnräder exakt ineinandergreifen. Jeder muss sich völlig auf die anderen verlassen können und ist von ihnen abhängig. 
„Wir arbeiten daran, ein Universum zu kreieren, in dem der menschliche Körper etwas anderes als nur ein Körper sein darf.“  Der Zuschauer folgt einem komplexen, humorvollen Tanz, der mit Köpfen und Torsi, mit Armen und Beinen spielt, und in dem sich eine Metamorphose von drei Individuen zu einer Einheit vollzieht. Immer wieder entstehen Körperbilder, die sich als optische Täuschungen  entpuppen. In diesen Überraschungsmomenten beginnt der zum Narren gehaltene Zuschauer unweigerlich, seine bisherigen Vorstellungen vom menschlichen Körper infrage zu stellen.

Die SISTERS wollen herausfinden, ob und wie drei Individuen zu einer Einheit verschmelzen können, wenn sie in Bewegung sind. Wie schaffen es drei Künstler aus so verschiedenen Kulturen und mit unterschiedlichen Horizonten, eine gemeinsame Körpersprache zu finden und sich zu einem neuen Wesen zu vereinigen? Lassen Sie sich überraschen und sehen Sie selbst!
Biografie von der Compagnie SISTERS

Besetzung
Mit Valia Beauvieux, Mikkel Hobitz Filtenborg & Pablo Rada Moniz
Künstlerische Beratung - Dimitris papaioannou
Lichtdesign - Bjørn Olav Brekke
Kostüme - Nadia Leon
Management - Peggy Donck

Produktion Rouges und SISTERS
www.sisterscompany.net

Koproduktion Le Manège de Reims-Scène National, Les Migrateurs Associés pour les arts du cirque, Cirque Théâtre d’Elbeuf Pôle Nationale des Arts du Cirque de Haute-Normandie, Subtopia

Unterstützung Circus Next 2013 / Kulturrådet / La Central del Circ / Ville de Paris / konstnärsnämnden / Sophie Hulténs Circus Grant / Cité du Cirque Marcel Marceau-Le mans / La brêche / Centre des Arts du Cirque de Basse-Normandie / New Nordic Circus Network / L’ateneu popular 9 Barris

Dauer - 60 Min


Rechter Inhaltsbereich

Termine

27.05.2014 | 19:30
28.05.2014 | 19:30

Spielort: Alte Feuerwache - Saarbrücken


Rezensionen

  • „„Stets unter Spannung, erfinden die Tableaux von Clockwork eine überraschende, poetische Sprache des Tanzes neu. Wir verlassen den Theatersaal volkommen gefesselt."
    PARISdanse, 21. Januar 2014 

 
 
Wir sind Rechtsträger von:
La fondation est porteuse juridique de :
Deutsch Französischer Kulturrat Festival Perspektives
COLORS OF POP