DE
FR
DE
FR

Inhaltsbereich

Das Rotkäppchen

© Klaus Zinnecker
© Klaus Zinnecker

Theater Zitadelle | Marionettentheater 

Für Kinder und alle ab 5 Jahren, in deutscher Sprache


Der Jäger aus dem bekannten Märchen der Gebrüder Grimm erzählt die unglaubliche Geschichte von einem Mädchen mit einer roten Kappe. Das Rotkäppchen geht mit Kuchen und Wein zur der kranken Großmutter. Die lebt aber mitten im Wald.

Nun wir wissen, wie das Märchen weitergeht, aber haben wir es so schon gesehen?

Der Puppenspieler Daniel Wagner erzählt uns seine ganz persönliche Version, und es ist eine wahre Freude, ihm beim Spielen zuzusehen! Vor unseren Augen erweckt er mit seinem Berliner Charme die unterschiedlichsten Puppen, Objekte und Spielzeugfiguren zum Leben und verführt uns in dieser ideenreichen Inszenierung unmerklich dazu, den distanzierten Blick auf die Figuren zu verlassen und die kleinen Darsteller als Lebewesen mit eigenem Charakter und Persönlichkeit wahrzunehmen… .

Entdecken Sie das Märchen neu in einer Interpretation, die von Witz und Ironie sprüht und Kinder und Erwachsene gemeinsam zum Lachen bringt!

Das Rotkäppchen wurde schon mehrfach ausgezeichnet, u. a. mit dem IKARUS 2010 für die herausragende Inszenierung eines Kinder- und Jugendtheaterstückes.

Produktion Theater Zitadelle

Dauer - 50 Min. 

 

 


Rechter Inhaltsbereich

Termine

15.10.2015 | 9:30 - 10:20 Uhr
15.10.2015 | 11:30 - 12:20 Uhr


Spielort: Theater im Viertel, Landwehrplatz 2, 66111 Saarbrücken


Eintrittspreise

10€ Normalpreis
  5€ Ermäßigt*

* Schüler, Auszubildende, Studenten, Arbeitssuchende und Schwerbehinderte (gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises)


Kartenvorverkauf

Le Carreau - Scène Nationale de Forbach et de l'Est mosellan
Avenue Saint-Rémy, B.P. 40190
F - 57603 Forbach Cedex
Tel. +33(0) 3 87 84 64 34 (Auskunft in deutscher Sprache)
 Mail

Stiftung für die deutsch-französische kulturelle Zusammenarbeit
Heuduckstr. 1
66117 Saarbrücken
Tel. 0681-501 1103
Mail


 
 
Wir sind Rechtsträger von:
La fondation est porteuse juridique de :
Deutsch Französischer Kulturrat Festival Perspektives
COLORS OF POP