DE
FR
DE
FR

Inhaltsbereich

3. Ausgabe | 6.-21.10.2015

Grafikdesign Bureau Stabil

Zum dritten mal lädt Sie das deutsch-französische Festival LOOSTIK dazu ein, Gastpiele und Aktivitäten für alle ab 1 Jahr auf beiden Seite der Grenze zu entdecken. Das neue Programm bietet auch in diesem Jahr viel Abwechslung für Groß und Klein in deutscher und französischer Sprache.

Kommen Sie zahlreich vom 6. bis zum 21. Oktober 2015, um dieses Ereignis mit der Familie zu erleben !

Das Programm können Sie hier herunterladen


Pressedossier Loostik 2015


© gaelic.fr

Bounce!

Es gelingt ihnen nicht, sie versuchen es wieder, prallen wieder ab. Bounce! (das englische Wort für Abprallen) ist eine Spielanordnung über das Scheitern für vier junger Menschen, die nichts erschüttern kann und die uns das Scheitern aus einem anderen Blickwinkel zeigen. Mehr


© Sven Becker

Erzählstunde

Auf kleinen oder großen Bühnen, in Schulen oder Theatern, Betsy Dentzer entführt Groß und Klein in Welten und Geschichten, deren Geheimnisse sie kennt.  Märchen, Sagen, Fabeln, Schwänke oder zeitgenössische Geschichten: ihr Repertoire hat keine Grenzen. Mehr


© Philippe Poirot

Naguère les étoiles

In einer finsteren Gewitternacht kommt der Gastronomiekritiker Ronald Loule einer dringenden und geheimnisvollen Einladung seines Freundes, Professor Georges, nach. Die charmante Assistentin Désirée empfängt ihn und führt ihn in das Labor, wo der Professor mit Feineinstellungen an seiner letzten Erfindung, der Zeitsphäre, beschäftigt ist. Mehr


© Bernhard Bauer

Die Geschichte vom Fuchs, der den Verstand verlor

Der Fuchs ist schon ein toller Hund. Hühner braten, Gänse, Enten fangen, Jagdhunden ein Schnippchen schlagen, Jungfüchse unterrichten – das alles meistert der Fuchs im Pfotenumdrehen. Doch mit den Jahren schlägt das Herz langsamer, werden die Knochen müde und der Geist vergesslich. Mehr


© Klaus Zinnecker

Das Rotkäppchen

Der Jäger aus dem bekannten Märchen der Gebrüder Grimm erzählt die unglaubliche Geschichte von einem Mädchen mit einer roten Kappe. Das Rotkäppchen geht mit Kuchen und Wein zur der kranken Großmutter. Die lebt aber mitten im Wald. Mehr


© ArtBruecken

Flix

Tomi Ungerer spielt gerne mit unseren Stereotypen. Man will gern glauben, der Apfel falle nicht weit vom Stamm, oder, wie es auf Französisch heißt, Hunde machen keine Katzen. Aber warum eigentlich? Mehr 


Ein Augenblick Freiheit

Ein Augenblick Freiheit

Drei Flüchtlingsgruppen machen sich aus dem iranisch-kurdischen Grenzgebiet auf zu einer Odyssee in Richtung Europa: Ein Ehepaar, zwei junge Männer mit zwei Kindern und ein ungleiches, befreundetes Männerpaar. Mehr


Azur und Asmar

Azur und Asmar

Es waren einmal zwei Kinder: Azur, blond und blauäugig, Sohn des Schlossherren, und Asmar, schwarzes Haar und dunkle Augen, Sohn der Amme, die die beiden wie zwei Brüder großzog. Eines Tages aber reißt das Leben die beiden Jungen auseinander. Mehr


Chez Loostik

"Chez Loostik" - Deutschland

Für ein deutsch-französisches Familienwochenende empfängt Euch unsere Lieblingseule im saarländischen Nest des Festivals: ein literarisches Café, ein gemütlicher Ort für alle, um Spiele zu spielen, zu malen oder um mit Freunden ein Kakao zu trinken. Mehr


Chez Loostik

"Chez Loostik" - Frankreich

Nach ihrer Zeit in Saarbrücken fliegt unsere reisefreudige Eule weiter in ihr Nest in Forbach, wo sie Euch Abenteurer während der Ferien erwartet. Kommt vorbei zum Lesen, Basteln, Kakao trinken und taucht in die Welt von Tomi Ungerer ein, dem wir diese Ausgabe in der Mediathek gewidmet haben… Mehr


Rechter Inhaltsbereich

Kontakt:

Öffentlichkeitsarbeit | Presse

Marion Touze
Tel +49 681 501 1464
Mail

Künstlerische Leitung | Koordination

Martha Kaiser
Tel +49 681 501 1105
Mail 

Verwaltung | Finanzen

Anette Steuper-Blech
Tel +49 681 501 1109
Mail 

Odile Spiegelhalter
Tel +49 681 501 1103
Mail


Partner:

Le Carreau, Scène Nationale de Forbach et de l’Est mosellan | Stiftung für die deutsch-französische kulturelle Zusammenarbeit


Unterstützer:


 
 
Wir sind Rechtsträger von:
La fondation est porteuse juridique de :
Deutsch Französischer Kulturrat Festival Perspektives
COLORS OF POP