DE
FR
DE
FR

Inhaltsbereich

Deutsch-Französischer Chansonpreis 2013

Im „Deutsch-französischen Jahr 2013“ fand zum zweiten Mal der Wettbewerb um den Deutsch-Französischen Chansonpreis statt. Nachdem die erste Ausgabe im Jahr 2011 dem französischen Poeten Georges Brassens gewidmet war, wurde mit der zweiten Veranstaltung das Werk des deutschen Liedermachers Reinhard Mey gewürdigt. Am 2. März 2013 wurden die Preisträger in einem Finale ermittelt:

Die zwei gleichwertigen Hauptpreise erhielten Laurent Berger und Manuela Sieber. Den Preis für das beste Chanson zum Thema Salz konnte Emilie Marsh für sich gewinnen. Den Publikumspreis erhielt ebenfalls Laurent Berger, zweite Preise gingen jeweils an Lukas Meister und Mélinée.

 

 


Rechter Inhaltsbereich


 
 
Wir sind Rechtsträger von:
La fondation est porteuse juridique de :
Deutsch Französischer Kulturrat Festival Perspektives
COLORS OF POP