Stiftung für die deutsch-französische kulturelle Zusammenarbeit - Festival Colors of Pop

Festival Colors of Pop

Das neue Pop-Festival Colors of Pop ging vom 12. bis 22. Oktober 2017 in die erste Runde.

Ziel dieser themenübergreifenden Veranstaltungsreihe war es, eine Lücke in der Festivallandschaft des Saarlandes und des grenzüberschreitenden Ballungsraums um die Landeshauptstadt zu schließen, insbesondere das breite Spektrum der Jugendkultur abzubilden und darüber hinaus die Attraktivität des Saarlandes insgesamt für junge Leute zu stärken.

Im Festival-Zeitraum fanden an verschiedenen Spielstätten Veranstaltungen aus den Bereichen Poetik (Poetry Slam), Kunst (Design, Gigposter, Graffiti), Fantastik (Lesungen, Games), Lifestyle, Kids, History und aus der lokalen Musikszene statt. Bei den rund 100 Veranstaltungen mit 1.300 Akteuren wurden ca. 21.000 Besucher gezählt.

Mehr Informationen finden Sie hier

Eine Neuauflage des Festivals ist für Herbst 2019 geplant.



Ausdrucken  Fenster schließen